Blog

  • Jahresrückblick 2021

    Johanna aus unserem Social Media-Team hat eine Vorlage für einen persönlichen Jahresrückblick erstellt. Einfach downloaden und loslegen!;-) Wir wünschen euch von Herzen ein gutes Jahresende und einen hoffnungsvollen Start ins neue Jahr! Read More

  • Schönstatt und die Liebe …

    In MOMENT 2/2021 haben wir Sr. M. Veronika Riechel gefragt, woran man wahre Liebe erkennt und warum diese nicht nur im Leben, sondern auch im Glauben – gerade in Schönstatt – so wichtig ist. Read More

  • MOMENT wird 18!

    Wir haben Grund zum Feiern! Vor 18 Jahren ist die erste Ausgabe der MOMENT erschienen. Aus diesem Anlass haben wir namhafte MOMENT-Gründerinnen gebeten, uns noch einmal in die Anfangsjahre unseres Heftes mitzunehmen. In MOMENT 1/2022 wird dazu einiges zu lesen sein. Aber schon heute teilen wir die Erinnerungen von Ursula T. mit euch, die dem ersten Redaktionsteam angehört und das allererste Editorial geschrieben hat. Man sollte die Feste halt doch auch feiern, wie sie fallen ...;-) Also, viel Freude beim Anhören! Read More

  • Eine Reise zu mir selbst …

    Josefa Leitner ist im Sommer 2018 allein mit ihren zwei Pferden als Sennerin auf eine 600 Jahre alte Alm gezogen. Dort hat die damals 20-Jährige knapp vier Monate die Verantwortung für 32 Jungkühe übernommen. In MOMENT 2/2021 hat sie uns von den Erfahrungen erzählt, die sie in dieser Zeit mit sich und dem Leben gemacht hat. Read More

  • Sommerherz

    @herzenspraegerin heißt der Instagram-Account von Caroline Prosenbauer. Der Name ist Programm: Hier finden sich echte Herzensöffner: selbstgeschriebene Songs, Kentenich-Zitate und Fotografien – ästhetisch und modern in Szene gesetzt. Für die MOMENT hat Caroline uns drei ihrer Lieder zur Verfügung gestellt … Read More

  • Wenn wir unterschiedliche Sprachen sprechen

    Dorothea hat eine andere Muttersprache als ihr Mann. So besonders kommt ihr das gar nicht vor, denn: Gehört diese Herausforderung nicht eigentlich zu jeder Beziehung? Was ermöglicht echtes Verstehen? In MOMENT 1/2021 hat sie uns angeregt, darüber nachzudenken. Read More