Blog

Hier findest du ausgewählte Artikel aus unserer Zeitschrift. Mindestens an jedem 20. einen neuen. Du willst mehr lesen? Dann hol dir doch gleich die aktuelle Ausgabe.

Sommerherz @herzenspraegerin heißt der Instagram-Account von Caroline Prosenbauer. Der Name ist Programm: Hier finden sich echte Herzensöffner: selbstgeschriebene Songs, Kentenich-Zitate und Fotografien – ästhetisch und modern in Szene gesetzt. Für die MOMENT hat Caroline uns drei ihrer Lieder zur Verfügung gestellt … weiterlesen
Wenn wir unterschiedliche Sprachen sprechen Dorothea hat eine andere Muttersprache als ihr Mann. So besonders kommt ihr das gar nicht vor, denn: Gehört diese Herausforderung nicht eigentlich zu jeder Beziehung? Was ermöglicht echtes Verstehen? In MOMENT 1/2021 hat sie uns angeregt, darüber nachzudenken. weiterlesen
Liebenswert … wird unsere Sommerausgabe überschrieben sein, wenn sie Ende August erscheint. Johanna hat ihre Gedanken zum Thema in einen Poetry Slam gegossen. Ihn gibt es schon jetzt – als kleinen Vorgeschmack auf unser Heft. Gute Sommervibes wünschen wir euch! weiterlesen
Aus Liebe zu den Bergen … Meine Berufung: Gipfelstürmer sein Tamara Lunger, 35, aus Südtirol ist Extrem-Bergsteigerin. In MOMENT 3/2018 hat sie mit uns über Höhepunkte und Grenzerfahrungen gesprochen – und erzählt, wie ihr am Berg Gott begegnet. weiterlesen
Motivation! Wie ich die Zügel in meinem Leben wieder in die Hand genommen habe … In MOMENT 1/2021 erzählt Judith, wie sie nach einer Durststrecke ihre Motivation wiedergefunden und es aus dem (Corona-)Loch herausgeschafft hat … weiterlesen
„Klima Maria“ – auf der Arbeit „Klimafragen“ haben Katharina in MOMENT 2/2020 beschäftigt: In einem schwierigen Arbeitsumfeld versucht sie, die Atmosphäre zum Positiven zu verändern. Vielleicht ja auch eine gute Anregung für den Marienmonat Mai … weiterlesen
Hoffnung auf der Krebsstation Elisa, 24, aus der Diözese Augsburg arbeitet seit fünf Jahren als Krankenschwester auf der Onkologie. In MOMENT 3/2020 hat sie uns von ihrem Beruf erzählt: von Höhen und Tiefen, davon, wie sie ihren Alltag meistert, und von dem, was ihr Hoffnung gibt. weiterlesen
Vom To-Do zum Tu-Du: die Kunst des Glaubens Wie soll ich eigentlich alles schaffen? Wer kennt diese Frage nicht – gerade dann, wenn es im Alltag drunter und drüber geht?! Clara hat sich in MOMENT 3/2020 Gedanken zum Thema gemacht – und ihre ganz persönliche Antwort gefunden. weiterlesen
Ich erkenne dich. Von Nähe und Distanz auf engstem Raum Das Gespräch mit Lea und Pierre aus der Schweiz hatte noch eine Fortsetzung. In MOMENT 1/2020 – kurz bevor die beiden aus einem kleinen Studio in ihr Tiny House gezogen sind – ging es um die Frage, wie es ist, wenn man nicht mal einfach die Zimmertür hinter sich zumachen kann … weiterlesen
Nachhaltig leben: Hallo Holger Wisst ihr noch? In MOMENT 3/2019 haben Lea und Pierre, damals 24 und 26, uns von ihrem Wohntraum erzählt: einem Tiny House auf 31 Quadratmetern. Seit dem Sommer wohnen der Grafikdesigner, die Ausbilderin für Damenschneiderinnen und ihre Tochter Juno in ihrem Einraumtraum „Holger“ mitten in den Schweizer Bergen. weiterlesen